Solarduschen & Gartenduschen

Die Gartendusche oder Solardusche ist der „Obelisk“ Ihrer Pool-Anlage und nicht nur vor oder nach dem Baden praktisch. Auch für Jogger, Läufer, Sportler, Gartenarbeiter oder Morning-Freiluftduscher ist die Dusche oft ein unverzichtbarer Bestandteil des Gartens. Es gibt die Möglichkeit einer Kalt / Warm- Gartendusche, Pooldusche oder einer Solardusche.

Text ausklappen

Weitere Kategorien

Solarduschen & Gartenduschen

Gartenduschen Zubehör

Hier finden Sie nützliches Zubehör zu Ihrer Gartendusche

Gartendusche und Solardusche – Das Design-Objekt in Ihrer Pool-Landschaft

Wir führen Gartenduschen und Solarduschen in unterschiedlichen Ausführungen und Qualitäten von bekannten Herstellern. Unsere Solarduschen werden nicht willkürlich ins Sortiment aufgenommen. Wir führen nur Produkte, die wir auch selber verwenden würden.

Ein heißer Sommertag, eine angenehme Abkühlung, die aber nicht eiskalt sein soll? Unsere Solarduschen bieten hierfür die perfekte Basis. Solarduschen wärmen das Wasser im Solartank umweltfreundlich durch die Kraft der Sonne auf. Durch einen Standard-Gartenschlauchanschluss können Sie unsere Gartenduschen flexibel im ganzen Garten verwenden.

Unsere Solarduschen ermöglichen Ihnen eine angenehm kühle aber nicht kalte Abkühlung an heißen Sommertagen. Duschmöglichkeiten im Garten sind aber ebenfalls für Poolbesitzer günstig, die entweder nach dem Bad im eigenen Schwimmbad das Chlorwasser vom Körper waschen, oder vor dem Pool-Genuß eine kurze Dusche genießen möchten. Unsere Solarduschen unterscheiden sich unter Anderem durch die Misch-armatur, mit der Sie Kalt-und Warmwasser zu angenehmer Temperatur vermengen. Diese kann als Mischbatterie oder als Kalt – und Warmwasserhahn ausgeführt sein. Auch das Material der Solardusche bildet ein Entscheidungskriterium zum Kauf einer Gartendusche. Hier gibt es Solarduschen in Ausführung Edelstahl oder Kunststoff. Durch den Schlauchanschluss für einen herkömmlichen Gartenschlauch kann Ihre Gartendusche frei im Garten platziert werden. Es finden sich im Solarduschen-Sortiment auch Gartenduschen mit Fußdusche.

Funktionsprinzip einer Solardusche

Solartuschen stellen warmes Duschvergnügen bereit, indem sie das Wasser in einem Vorratstank durch Sonneneinstrahlung erwärmen. Dieser Tank ist meist schwarz gefärbt, um die Sonneneinstrahlung maximal absorbieren zu können und damit eine effiziente Wärmeleistung erreichen. Durch die Mischbatterie der Solardusche lässt sich dann heißes Wasser mit kaltem mischen, um eine Ihnen angenehme Duschtemperatur zu erzielen.

Welche Gartendusche oder Solardusche ist die Richtige?

Entscheiden Sie sich für Ihre Solardusche oder Gartendusche nach folgenden Kriterien:

  • Welches Material? Edelstahl Solardusche oder PVC Gartendusche?

  • Wie hoch ist die erreichbare Wassertemperaturder Solardusche?

  • Verfügt die Solardusche / Gartendusche über eine Mischbatterie oder zwei Hähne?

  • Ist eine Fußbrause oder Handbrause im Lieferumfang der Gartendusche?

  • Wie hoch ist das Fassungsvermögen des Wassertanks der Solardusche oder Gartendusche?

  • Welche Duschkopf-Form bzw. Ausführung soll die Gartendusche haben?

Montage der Solardusche

Wir führen Solarduschen bzw. Gartenduschen in verschiedenen Installations-Ausführungen. Manche Gartenduschen werden einfach mit Erdspieß oder Dreibein am Erdboden erankert, bei den Solarduschen werden meist Fundamentplatten mit einem Fundament verschraubt. Manche können auch mit Fundamentplatten beschwert werden. Um eine optimale effizienz zu erreichen, sollte bei Solarduschen die Ausrichtung zur Sonneneinstrahlung so gewählt werden, dass der schwarze Wassertank möglichst starker Einstrahlung des Sonnenlichts ausgesetzt ist. Daher sollte sich der Solartank nicht im Schatten befinden und der Sonne zugewandt sein.
Wenn die Solardusche aufgestellt ist, wird der Wasseranschluß vorgenommen und der Solartank füllt sich. Bei den Gartenduschen gibt es auch Warmwassermodelle mit Warmwasseranschluß.